Koaxkabel für HD-SDI Video

Im Bereich der digitalen Videoanwendungen sind SDI Schnittstellen weit verbreitet. Diese wurden von der SMPTE (Society of Motion Picture and Television Engineers) spezifiziert, und verwenden 75 Ohm Koaxialkabel zur Signalübertragung. SDI steht für „Serial Digital Interface“, HD-SDI für „High Definition Serial Digital Interface“.

SDI Standards gibt es für unterschiedliche Datenraten und Bildformate, sie ermöglichen die Übertragung von unkomprimierten Videosignalen. SDI verwendet eine Datenrate von 270 bzw 360 MBit/s und bietet eine Standardauflösung (PAL, 576i). HD-SDI verwendet eine höhere Datenrate von 1,5 GBit/s und erreicht damit HD Auflösung (720p, 1080i). Noch höhere Auflösungen werden mit 3G-SDI (1080p, Datenrate 3 GBit/s), 6G-SDI (4k UHD, 6 GBit/s) und 12G-SDI (4k UHD, 12 GBit/s) erreicht.

Einfaches Videostreaming oder Videoüberwachung verwenden heute meist HD-SDI oder 3G-SDI. Hochauflösende Videoanwendungen z.B. in der Studiotechnik nutzen oft 6G oder sogar 12G Signale.

Die maximale Kabellänge bei SDI Anwendungen hängt von der Qualität des Koaxkabels, sowie von den Eigenschaften der verwendeten Geräte ab. Gemäß Spezifikation darf das Koaxialkabel z.B. für HD-SDI bei 742,5 MHz eine Dämpfung von bis zu 20dB aufweisen. Entsprechend sind auch für die anderen Formate in den SMPTE Standards Dämpfungswerte spezifiziert. Daraus lässt sich ermitteln, welche Reichweiten mit den unterschiedlichen Kabeltypen möglich sind. Diese sind aus dem nachfolgenden Diagramm zu entnehmen.
 

 

Die als minimale Reichweite angegebene Distanz sollte mit allen Geräten, die der SDI Spezifikation entsprechen, erreichbar sein. In der Praxis sind viele Systeme besser, so können meist die als typisch bezeichneten Längen erreicht werden, oftmals sogar noch mehr.

Alle Angaben sind jedoch nur Richtwerte, im Einzelfall muss die Funktion mit den ausgewählten Geräten in der realen Umgebung getestet werden. Zudem sollte immer eine gewisse Reserve zu den Grenzwerten vorgesehen werden.

Die heute überwiegend eingesetzten Kabeltypen (z.B. 0.6/2.8, 0.8/3.7, 1.0/4.8) sind spezielle dämpfungsarme Kabel mit doppelter Abschirmung. Klassische Kabel wie RG-59B/U oder RG-11A/U können selbstverständlich auch verwendet werden, haben aber bei vergleichbarem Durchmesser eine höhere Dämpfung, und damit eine geringere erreichbare Reichweite. Zudem sind diese Kabel nur einfach geschirmt, so dass Störungen in der Umgebung, z.B. durch Maschinen, Funkanlagen oder andere Störquellen, negativen Einfluss haben können.

Alle unsere Kabel in schwarz sind sowohl für Innen- als auch für Außenmontage geeignet. Die grünen Videokabel sind wegen der geringeren UV-Stabilität vorwiegend für den Innenbereich.
Der Kabeltyp 1.0/4.6A+ PE verfügt als Besonderheit über einen besonders UV-resistenten PE Außenmantel, und ist daher für den Langzeiteinsatz im Außenbereich, als auch für direkte Erdverlegung geeignet. Außerdem ist das HD-SDI Kombikabel 0.8/3.7+2*0.75 verfügbar, bei dem parallel zur Übertragung der Videodaten die Stromversorgung über ein zusätzliches Leitungspaar erfolgt.

Zu beachten sind nicht zuletzt auch die Eigenschaften der verwendeten Steckverbinder. Auch hier stellt SDI hohe Anforderungen an die Komponenten. DER KOAXSHOP empfiehlt für Standardanwendungen bis einschl. 3G-SDI die BNC Crimpstecker der Professional Serie von Telegärtner. Für UHD Anwendungen (6G /12G SDI) sollten die besonders hochwertigen BNC Crimpstecker der BNCpro Serie von Damar & Hagen eingesetzt werden.

Weitere Kabeltypen können wir Ihnen gerne beschaffen, z.B. mit halogenfreiem und flammhemmendem Außenmantel (FRNC), oder mit anderen Mantelfarben.



Die folgende Tabelle zeigt die Eigenschaften der wichtigsten Kabeltypen im Vergleich:

 

Technische Daten RG-179 B/U 0.6/2.8 HD 0.8/3.7 HD 1.0/4.8 HD
         
Aufbau        
Innenleiter 7*0,1mm Staku versilbert 0,6mm Cu 0,8mm Cu 1,0mm Cu
Isolation 1,6mm Ø  PTFE 2,8mm Ø
Zell-PE
3,7mm Ø
Zell-PE
4,65 / 4,8mm Ø
Zell-PE
Außenleiter Cu-Geflecht versilbert Alu-Folie Alu-Folie Alu-Folie
- Cu-Geflecht verzinnt Cu-Geflecht verzinnt Cu-Geflecht verzinnt
Außenmantel 2,5mm Ø FEP 4,5mm Ø PVC 6,0mm Ø PVC 7,0mm Ø PVC
Farbe außen braun-transparent grün grün schwarz
         
Mechanische Eigenschaften      
Min. Biegeradius 15mm 25mm 40mm 50mm
Gewicht 16 g/m 38 g/m 48 g/m 63 g/m
Cu-Zahl   18 g/m 22 g/m 26 g/m
Betriebstemperatur -55 bis +200°C -20 bis +70°C -20 bis +70°C -20 bis +70°C
         
Elektrische Eigenschaften      
Wellenwiderstand 75 Ohm 75 Ohm 75 Ohm 75 Ohm
Verkürzungsfaktor 0,7 0,78 0,78 0,78
Kapazität 63 pF/m 54 pF/m 55 pF/m 55 pF/m
Schleifenwiderstand 840 Ohm/km 79 Ohm/km 43 Ohm/km 31 Ohm/km
         
Dämpfung in dB (bei 20°C)      
800 MHz 80 30 23 19
1.500 MHz 112 42 32 26
3.000 MHz 150 61 47 39
6.000 MHz - 91 76 59